Maritim Alm Stuttgart

09. 06. 2017 - Auf dem Platz zwischen der „Alten Stuttgarter Reithalle“ und dem Park-Flügel des Hotels mit der angrenzenden Liederhalle wird vom 18. November 2017 bis 14. Januar 2018 die Maritim Alm stehen. Während draußen das Holz in den Feuerkörben knistert, können in der urigen Holzhütte bis zu 116 Gäste in gemütlichem Ambiente feiern.

Hüttenzauber inklusive: Die Maritim Alm Stuttgart wird zu einem ganz besonderen Anziehungspunkt. Die authentische Alphütte direkt am Hotel und nahe des Kultur- und Kongresszentrums Liederhalle kann exklusiv für zünftige Weihnachtsfeiern gebucht werden. Aber auch Hotelgäste genießen hier von November bis Januar volkstümliche Abende mit alpenländischen Gerichten, frisch gezapftem Bier und zünftiger Unterhaltung. Bei Buchungen bis Ende Juli 2017 erhalten Sie 10 % Frühbucherrabatt!

Das Blockhaus ist mit allem bestückt, was zu einer authentischen Almhütte hört: rustikales Holzmobiliar, Sitzbänke, Silberleuchten, stilisierte Hirschgeweihlampen, rot-karierte Tischwäsche, Kuhglocken und vieles mehr. 

Herzhafte Alpenküche
Selbstverständlich werden dazu alpenländische Gerichte gereicht – wahlweise vom Buffet oder à-la-carte. Das Vesperbrettlä ist beispielsweise mit Rauchfleisch, Bachforelle, Peitschenstecken, Fleischküchlein, Obazda, Laugengebäck und Brezeln belegt. Im Hauptgang darf zwischen Krustenbraten mit Dunkelbiersoße, Wildragout, Kässpätzle, Backhendl oder Zwiebel-Spießbraten gewählt werden. Und zum Dessert muss es ein köstlicher Kaiserschmarrn mit karamellisierten Nüssen, eine bayerische Creme oder Topfenstrudel mit Vanillesoße sein. „Selbstverständlich servieren wir auch Gerichte für Vegetarier“, versichert Hebenstreit. „Und natürlich frisch gezapftes Bier von Stuttgarter Hofbräu.“ O’ zapft is: So könnte bei einer Weihnachtsfeier der Chef persönlich das Fass anstechen.

Zünftige Rahmenprogramme
Österreichische und regionale Weine sowie Tiroler Brände ergänzen das Getränkeangebot. Für den gewohnten professionellen Maritim Service sorgen in der Hütte unter anderem die Auszubildenden im Bereich Gastronomie – unter fachkundiger Anleitung. „Die jungen Mitarbeiter freuen sich sehr auf ihren abwechslungsreichen Alm-Einsatz“, so Florian Hebenstreit, Gastronomischer  Direktor des Maritim Hotels Stuttgart. Die Geselligkeit kommt beim zünftigen Rahmenprogramm etwa mit Livemusik, Maßkrug-Stemmen oder Nagelbrett-Wettbewerben garantiert nicht zu kurz. 


Hüttenzauber ist einzigartig
Die Maritim Alm kann exklusiv oder von kleineren Gruppen tischweise gebucht werden. Und auch die Hotelgäste und Stuttgarter selbst dürfen den Hüttenzauber genießen – wahlweise mit einem alpenländischen Menü. „Für unsere Hausgäste ist der Hüttenbesuch ein genussreicher Tagesabschluss nach einem Spaziergang über den traditionsreichen Weihnachtsmarkt am Schloss, einem Advents-Shopping in Stuttgarts Edelboutiquen oder einem Abend im benachbarten Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle.“ Ergänzend plant das F&B-Team des Hauses Eigenveranstaltungen wie ein  traditionelles Fondue, eine Après-Ski-Party und einen Winzer-Abend.

In der Weihnachtszeit genießen besonders viele Besucher aus der Schweiz den Flair der baden-württembergischen Landeshauptstadt und die Annehmlichkeiten des frisch renovierten Maritim Hotels Stuttgart. Die 555 geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen seit dem vergangenen Jahr  über edle Bäder mit luxuriösen Dusch-Panels und dunkel-glänzenden Granitböden. Teppiche, Stores und Bezüge wurden ebenfalls erneuert. Die Cocoon Kosmetik & Wellness Lounge verwöhnt Gäste ebenso wie das À-la-carte-Restaurant „Reuchlin“. Das Haus auf dem Bosch-Areal ist zentrumsnah gelegen und mit U- und S-Bahnen perfekt angebunden.

Wer den Hüttenzauber in der kleinen oder großen Gruppe genießen möchte, sollte übrigens rechtzeitig buchen, rät Hebenstreit. „Die ersten Termine für urige Weihnachtsfeiern waren bereits im Mai vergeben.“ Das verwundert kaum: Die Maritim Alm ist in ihrer Art einzigartig!

Hier finden Sie weitere Informationen zur Maritim Alm Stuttgart. Aktuelle Neuigkeiten erhalten Sie auf der Facebook-Seite, die für die Alm eingerichtet wurde.
Hier geht es zum Eintrag vom Maritim Hotel Stuttgart im Catering Guide Stuttgart. 







CG Newsletter abonnieren